Wie schmeckt ein Kaffee, der mit der Kaffeemaschine Dolce Gusto gebrüht wurde?

Thies Hengst

"In diesem Blog finden Sie viele Informationen über die Kaffeemaschine und ihre Eigenschaften, ich bin sicher, dass die Informationen für Sie und andere Kaffeetrinker wertvoll sind, aber ich möchte keine Autorität über die Kaffeemaschine sein.

"Koffein". Es gibt viele Informationen im Internet, hier erkläre ich Ihnen die Fakten über die Dolce Gusto Kaffeemaschine, die 1989 in Frankreich erfunden wurde, eine automatische Tropfkannenmaschine, die mit Filter und Kaffee geliefert wird, für mich ist sie die beste Kaffeemaschine, die ich je gekauft habe, ich habe viele verschiedene Kaffeemaschinen ausprobiert und eine Dolce Gusto mit Abstand gefunden.

"Es ist besser als jede andere Kaffeemaschine, diese Sache ist die beste", ich liege nicht falsch. Der Unterschied zwischen der originalen Tasse Kaffee und der neuen Kaffeemaschine ist nicht so groß. Es geht um den Geschmack, es geht um den Geschmack. 2011 habe ich meinen Blog gestartet. Ich schreibe immer noch gerne über Kaffee und arbeite ständig an der Seite, die neuesten Artikel finden Sie auf der rechten Seite.

"Die Kaffeemaschine ist keine Kaffeemaschine, sondern eine besondere Tasse", inspiriert von der großen Kaffeemaschine der American Barista Guild, John Bocquinta (John B. Bocque), die folgendes zu sagen hatte: "Ich habe meinen eigenen Kaffee gebrüht, er ist der genussvollste, der lohnendste, der einzigartigste". Wasserkocher, Kaffeemaschinen, Vollautomaten, Kapselmaschinen entkalken Ich wollte dieses Gefühl dieser besonderen Tasse Kaffee reproduzieren und eine neue "Dolce Gusto" Kaffeemaschine kreieren.

"Guter Geschmack". Leute, versteht ihr nicht, was ihr gerade gelesen habt? Ich war immer fasziniert vom Prozess der Kaffeebereitung. Das ist erwähnenswert, vergleicht man es mit Kaffeemaschinen Test. Mitte der 90er Jahre begann ich, meinen eigenen Kaffee mit verschiedenen Marken, Marken, die mir sehr gut gefallen haben, von den großen Kaffeeketten wie Baratza, La Senza und Starbucks zu brauen. Seitdem habe ich etwa 50 verschiedene Kaffeemaschinen gekauft (darunter die neueste Generation der Marke Dolce Gusto). Ich liebe die Kaffeebereitung, aber ich war immer überrascht, wenn es um das Erlebnis ging.

"Ich denke, dass der Hauptunterschied in der Art und Weise liegt, wie das Wasser und der Dampf in der Kaffeebohne kombiniert werden, um einen schönen und komplexen Geschmack und Aroma zu erhalten, ohne den Einsatz von Konservierungsmitteln, Konservierungsmitteln, die oft der Kaffeebrühmethode zugesetzt werden.... Seit einiger Zeit mache ich Experimente und Experimente mit der Dolce Gusto und habe auch versucht, verschiedene Bohnen darin zu brauen (hauptsächlich mit dunkel gerösteten Bohnen), und dabei habe ich auch ein paar Vorteile für sie entdeckt.